tv logo

Archiv

26.04.2010

26.04.2010 - Rhein-Neckar Technology Ventures // Elevator Pitching – LEVEL 2 war ein voller Erfolg

Auch beim zweiten Rhein-Neckar Technology Ventures – Elevator Pitching im Mannheimer MAFINEX-Technologiezentrum lagen die Nerven der Unternehmensgründer am letzten Freitag wieder blank. Für die Unternehmer bestand wieder die Möglichkeit, dass ihr Traum eines eigenen Unternehmens in Erfüllung gehen kann und sie den richtigen Investor für die oft sehr kapitalintensiven Gründungen finden.

Junge innovative Startups hatten hier wieder die Möglichkeit namhafte Venture Capital Fonds und viele Privatinvestoren von ihrer Idee zu überzeugen. In Form eines „Speed-Datings“ mussten die Jungunternehmer das Interesse der Investoren in wenigen Minuten durch eine überzeugende Beschreibung des Geschäftskonzeptes wecken. Dabei ginge es oft um eine sechs- bis siebenstellige Beteiligung der Kapitalgeber.
Auch beim zweiten Event haben sich wieder über 40 Startups beworben, wobei ein Expertengremium im Vorhinein nur die besten Unternehmer ausgewählt hat. Investoren aus ganz Deutschland nahmen wieder an dem Event teil und unterstützen die teilnehmenden Startups mit Ihrer Erfahrung, Know-How und ermöglichen diesen nicht zuletzt mit ihrer Beteiligung den Eintritt in den Markt.
Jeder der ausgewählten Entrepreneure hatte im Rahmen des „Elevator-Pitching“ die Gelegenheit im direkten Gespräch mit jedem Investor, deren Interesse für sich zu gewinnen. Die Chance einen passenden Investor zu finden war dadurch sehr hoch. Abschließend knüpften die Teilnehmer beim Networking interessante Kontakte und vereinbarten weitere Gesprächstermine mit den Investoren.

Die Veranstaltung ist von Unternehmern, für Unternehmer und soll die Startupszene im Rhein-Neckar Raum beleben. Der Rhein-Neckar Technology Ventures stellt somit einen Marktplatz zum Kennenlernen für die Vielzahl von Unternehmensgründern und finanzstarken Investoren der Region dar.
Die Gründer der Veranstaltung Michael Altendorf, Geschäftsführer des Internet-Technologieunternehmens ADTELLIGENCE GmbH sowie Marc André Albrecht, Mitgründer des Cleantech-Unternehmens RT Recycling Technik GmbH und aktueller Vorsitzende der Mannheimer Studenteninitiative thinc! e.V., freuten sich über die Vielzahl der Bewerbungen und, dass auch bei diesem zweiten Event viele innovative Unternehmen dabei sind.
Um auch langfristig in der Metropolregion eine Anlaufstelle für junge innovative Unternehmer zu schaffen, arbeiteten die beiden Unternehmer mit dem MAFINEX Gründerverbund und der Wirtschaftsförderung Mannheim zusammen.

Sonja Wilkens bestätigte seitens des Gründerverbund: “Dank der guten Auftaktveranstaltung im letzten November konnten weitere Partner für diese Veranstaltung gewonnen werden, wie die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH und die Medien und Filmgesellschaft, die dabei helfen werden, diese Veranstaltung dauerhaft in der Metropolregion zu verankern.“
Michael Altendorf, Geschäftsführer der ADTELLIGENCE GmbH: „Uns ist bewusst, wie wichtig es ist, als junges Unternehmen die richtige Unterstützung zu bekommen, um das eigene Geschäftsmodell und die innovativen Ideen erfolgreich verwirklichen zu können. Ich habe schon an ähnlichen Veranstaltungen im Silicon Valley teilgenommen und habe dabei erfahren, dass ein erfolgreicher Kommunikationsaustausch zwischen jungen Unternehmern und Kapitalgebern für die Umsetzung des Vorhabens und bei der Ausarbeitung des Geschäftsmodells entscheidend sein kann.“
Dazu Herr Albrecht, Vorsitzender der Mannheimer Studenteninitiative thinc! e.V.: "Der Zugang zu einer Finanzierung stellt oftmals die entscheidende Hürde bei einer Unternehmensgründung dar. Wir selbst hatten damals das Problem, bei der Investorensuche nur jeweils einem Investor pro Termin unsere Idee vorzustellen, was uns viel Zeit gekostet hat. Eine Veranstaltung wie der Rhein-Neckar Technology Venture Day, bei der man eine große Menge an namhaften Investoren gleichzeitig treffen kann, hat uns damals gefehlt."

Auch beim zweiten Event haben die Investoren eine Bewertung der einzelnen Unternehmen abgegeben.

Hierbei konnten am Ende folgende Gewinner verkündet werden:

1. VAXIMM GmbH, Mannheim, Biotech/Neues Krebsmedikament
2. Software4G GmbH, St.Leon Rot, Software für Generation 50+
3. ZebraMobil GmbH, München, Mobilitätsdienstleistung/Carsharing

Aber auch viele der anderen Teilnehmer können nach dem Event auf weitere Gespräche mit Investoren hoffen. Die Veranstaltung wird in Zukunft alle 4-6 Monate stattfinden. Interessierte Unternehmer können sich über anstehende Events unter: www.technologyventures.de informieren oder sich über einen Newsletter rechtzeitig darauf hinweisen lassen. Falls nun auch Ihr Interesse am Unternehmertum geweckt wurde, zögern Sie nicht, und bewerben Sie sich für die nächste Veranstaltung!

Presseanfragen bitte an presseanfrage@technologyventures.de

Eine Veranstaltung von:

Adtelligence GmbH
Heidelberg Startup Partner
Gründerverbund Entrepreneur Rhein-Neckar